FANDOM


Anton Sokolovs Labortagebuch ist eine geschriebene Notiz, die in The Knife of Dunwall gefunden werden kann. Anton Sokolov beschreibt darin seine Beobachtungen bezüglich der Walölgewinnung an einem lebenden Wal.

InhaltBearbeiten

"Vivisektion des dritten lebenden Exemplars fast beendet. Vorsichtige Perforation der unteren Membran hat mich näher ans Ziel gebracht, die Bildung von Walöl zu beobachten, doch der Vorgang bleibt ein Geheimnis.

Die Kreatur ist seit ihrem Fang deutlich schwächer geworden und die Produktionsrate ist sehr niedrig. Ich habe sie mit elektrischen Stimulatoren verbunden. Eine geringfügige Spannung erhöht die Produktionsrate um zwanzig Prozent, unter lauten Wehklagen des Wals, wie ich hinzufügen muss. Eine stärkere Spannung würde die Kreatur vermutlich töten, sodass ich mit weiteren Experimenten auf ein stärkeres Exemplar warten muss."

FundortBearbeiten

In der Nähe des lebenden Wals im Rothwild-Schlachthaus

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki