FANDOM


Corvo Attanos Aktivitäten ist ein Buch, das in Dishonored gefunden werden kann. Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Zeugenaussagen nach Corvo Attanos Flucht aus dem Coldridge Gefängnis.

InhaltBearbeiten

Bekannte Aktivitäten: Kehrte nach einem offiziellen, etwa zweimonatigem Einsatz zurück. Nach der Abreise aus Gristol schloss die Mission im Auftrag der Kaiserin Jessamine Kaldwin weitere Aufenthalte auf anderen großen Inseln mit ein. Überbrachte bei Ankunft schlechte Nachrichten. Wurde sofort wegen des Mordes an ihr festgenommen.
Letzter offizieller Aufenthaltsort: Drang in die Kanalisation unter dem Gefängnis von Coldridge ein, nachdem er der Hinrichtung unter gewöhnlichen Umständen entkommen konnte.

Aussage eines Bürgers: Trey Dover
Glaubwürdigkeit: mittelmäßig, unbestätigt
Aussage: Person, die auf die Beschreibung des Subjekts passt, wurde bei einem Gespräch mit einer unbekannten Frau am Haupttor der Akademie der Naturphilosophie gesehen.

Aussage eines Bürgers: Benjamin Harribey
Glaubwürdigkeit: niedrig, unbestätigt
Aussage: Person, die auf die Beschreibung des Subjekts passt, wurde beobachtet, wie sie sich mit Ochsenhirten außerhalb der Stadt traf.

Aussage einer Bürgerin: Charlotte Kadenhead
Glaubwürdigkeit: niedrig, aus zweiter Hand
Aussage: Hat Gespräch mitgehört, das darauf hindeutet, dass einer der Gesprächspartner etwas über das Subjekt weiß.

Vermutete Bündnisse: keine bekannt.
Empfehlung: Durchsuchung des Bezirks der Anwesen, aufgrund der früheren Autorität und Privilegien des Subjekts.

FundortBearbeiten

In der Bibliothek des Büros des Oberaufsehers

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki