FANDOM



Diese Seite enthält eine Auflistung aller Herz-Zitate.

OrteBearbeiten

Dunwall Whiskey DestillerieBearbeiten

  • "Die Bordelle siedelten sich rund um die Destillerien an. Sie sind unzertrennlich."
  • "Hier wird ein starker Tropfen gebraut. Ich probierte ihn einst. Ein Geschmack wie aus Flusskriechern destilliert."

Das Große NichtsBearbeiten

  • "Zeit ist hier bedeutungslos. Weder Sekunden noch Jahrhunderte zählen."
  • "Eines Tages wird dieser Ort alles Himmelslicht verschlingen."
  • "Er, der hier wandelt, ist alles. Wiegenlieder des Trostes, und Knochen, von Zähnen abgenagt."
  • "Dies ist der Ort, von wo die Jünger der schwarzen Künste ihre Macht beziehen. Und dieser Ort ist ihr Untergang.
  • "Dieser Ort ist das Ende aller Dinge. Und der Anfang."

Hound Pits PubBearbeiten

  • "Was für Gelächter! Und sie haken sich ein und singen die alten Lieder. Das waren damals glücklichere Zeiten."
  • "Irgendwo im Keller tötet ein Hund den anderen und Geld wechselt den Besitzer."
  • "Der alte Mann beanspruchte eine dunke Ecke und trank sich besinnungslos. Die Hunde waren die Ersten, die ihn fanden."
  • "Hier werden Geschäfte gemacht, manchmal vom Wein getrieben. Manchmal von der Klinge eines Messers."
  • "Bevor die Sonne aufgeht, werfen sie ihre Opfer in den Fluss. Ob Mann oder Hund - er verschluckt sie alle."
  • "Sie verdünnen den Wein mit Flusswasser. Und wenn jemand umkippt, holen sie neue Flaschen aus dem Keller."
  • "Sie süßen das Bier hier mit Honig, um den Geschmack des Flusswassers zu übertünchen."
  • "Ihr Schicksal liegt in deinen Händen. Du musst stark sein, auch in deinem Herzen."
  • "Sie standen in einem Kreis um die Kerzen und ritzten sich die Hände, um ihren Pakt zu besiegeln. Das Blut zischte, als es in die Flammen tropfte."
  • "Die Verschwörer haben hier eine sichere Bleibe gefunden. Sie achten sehr darauf, dass ihnen niemand folgt."
  • "Die Nüchternen flüstern, die Betrunkenen grölen."
  • "Hier wurden Vermögen gewonnen, hier fanden Leben ihr Ende."

VerschiedeneBearbeiten

  • "In der Akademie schneiden sie das Fleisch von den Toten und fangen die Blitze des Himmels ein."
  • "Warum ist mir so kalt?"
  • "Die großen Schiffe bringen keine Güter mehr."
  • "Was haben sie mit mir gemacht?"
  • "Diese Stadt ist auf den Knochen der Großen errichtet."
  • "Meines Vaters Haar war golden, das meiner Mutter aschfarben."
  • "Wenn der letzte Leviathan verschwunden ist, wird die Dunkelheit kommen."
  • "Der Orden liegt dunkel, seine Türen sind verschlossen, es erklingen keine großen Reden mehr. Die Aufseher irren auf den Straßen herum."
  • "Kannst du sie auch hören? Wie sie im Dunkeln schreien?"
  • "Die klugen Köpfe der Stadt - sie ersinnen neue Wege, um die Elemente zu bezwingen."
  • "Vor gar nicht langer Zeit war Dunwall eine stolze Stadt."
  • "Schreiben wir den Monat der Ernte? Die Zeit hat ihre Bedeutung verloren."
  • "Warum weiß ich solche Dinge?"
  • "Hör zu - ich kann jeden ihrer Gedanken hören."
  • "Ich lebe nicht - doch das Geschenk des Todes habe ich auch nicht erhalten."
  • "Der Schrecken von Pandyssien ist in die Stadt gekommen."
  • "Als der Damm brach, schoss der Fluss hinein. Ein ganzer Stadtteil lag im Dunkeln."
  • "Ich freue mich darauf, mich auszuruhen."
  • "Sie verbrennen die Wale."
  • "Ich fühle, wie ein großes Zeitalter zu Ende geht."