Fandom

Dishonored Wiki

Der Elixierschwarzmarkt

635Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Bericht einer Stadtwache

InhaltBearbeiten

[Auszug aus einem Brief]

Seit dem Monat der Klans haben wir umfassende Plünderungen beobachtet.

Zuerst war es nicht klar, doch jetzt erkennt man ein Muster: Nach dem Ausbruch der Seuche in einem Bezirk trifft die Stadtwache ein. Wir stellen Gebäude unter Quarantäne, erledigen Weiner und deportieren die, die frühe Infektionsanzeichen zeigen. Anschließend machen die Totenzähler ihre Runden, während die Anwälte die Formalitäten erledigen, die die neuen Eigentümer der Häuser und Geschäfte nach dem Willen des Parlaments bestimmen. Wie ein Uhrwerk fallen kurz darauf die Banden ein und nehmen alles auseinander.

Es hat sich ein florierender Schwarzmarkt gebildet, weil jeder das Elixier haben will, aber die meisten es sich nicht leisten können. Selbst Sokolovs Variante ist machtlos, wenn man bereits infiziert ist, doch eine regelmäßige Dosis schützt davor, sich mit der Seuche zu infizieren.

Einige der Banden haben sich darauf spezialisiert, kleine Mengen zu kaufen und es zu verdünnen, bevor sie es wieder verkaufen. Und ich muss gestehen: Hätte ich nicht die Ration eines Offiziers, würde auch ich es von ihnen kaufen.

Gerard Corey,
Stadtwache, Drittes Regiment,
Bezirk der Anwesen

FundortBearbeiten

In der Dunwall Whiskey Destillerie während der Mission Oberaufseher Campbell

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki