Fandom

Dishonored Wiki

Die Handelskammer von Rudshore

635Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Die Handelskammer von Rudshore ist ein Buch, das in Dishonored und The Knife of Dunwall gefunden werden kann. Es schildert die Geschichte der Handelskammer von Rudshore.

InhaltBearbeiten

(Auszug aus einem Buch über Dunwalls Stadtteile und deren Geschichte)

Ehemals das Herz der Finanzwelt des Kaiserreichs wimmelte der Rudshore- Finanzbezirk einst vor Aktivität. In keinem Bezirk arbeiteten mehr Anwälte, Buchhalter und damit auch Wachen und Aufpasser, die für Sicherheit sorgen sollten. Und in keinem Bezirk der Stadt wechselte mehr Geld den Besitzer.

Als die Flutabsperrungen brachen und das Wasser ungebremst in die Stadt eindrang, kam es zu einer Plünderung von epischem Ausmaß, gefolgt von einer Welle aus Chaos und Gewalt. Wer fliehen und seine Besitztümer mit sich nehmen konnte, tat dies auf der Stelle. Wer jedoch all sein Geld in edle Anwesen und Kunstwerke investiert hatte, der verlor alles.

Mit dem Auszug der letzten Edelleute gingen in Rudshore die Lichter aus; Der Bezirk war nur noch eine düstere, zerstörte Hülle dessen, was er einst gewesen war, in der Diebe, wilde Hunde und Ratten hausten. Einstige Paläste standen nun leer und verwuschen da oder boten Mördern, Söldnern und allen, die auf der Flucht vor der Stadtwache waren, Unterschlupf.

Wenige Monate später stand der neue Name des ehemals großen Stadtteils fest: "Der Überschwemmte Bezirk".

FundortBearbeiten

  • In Dishonored in einem Bücherregal in Dauds Hauptquartier.
  • In The Knife of Dunwall im gleichen Bücherregal wie in Dishonored und in einer verlassenen Wohnung im Justizbezirk

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki