FANDOM


Erzählungen eines Walfängers, Band 2 ist ein Buch, das in Dishonored gefunden werden kann. Ein Walfänger berichtet darin über seine späten Jahre auf einem Walfängerschiff.

InhaltBearbeiten

"[Auszug aus dem Reisetagebuch eines Walfängers in den letzten Jahren seines Lebens]

Erzählungen eines Walfängers, Band 2
oder
Die letzte Reise eines Walfängers

Nach über einem Vierteljahrhundert ist es Zeit, das Walfangen an den Nagel zu hängen - mein Körper ist zu zerschunden, um weiterzumachen. Ich habe die Küsten aller Inseln gesehen und habe mehr Gold verdient, als die meisten Männer ihr Leben lang sehen. Aber es ist alles weg. Ich habe einen Kaiser kommen und gehen sehen, war Zeuge, wie seine Tochter den Thron bestieg, was für eine holde junge Kaiserin sie war. Aber sie wurde noch so jung an Jahren ermordet. Alles, was schön ist, muss sterben, so scheint es. Ich hab in jedem Hafen der bekannten Welt gespeist, habe die einsamsten Gewässer befahren, die man sich vorstellen kann. Ich habe die Klippen rings um Pandyssien gesehen. Doch selbst die schönsten Erinnerungen geben mir nicht einmal eine Unze Freude. Die Jahre suchen mich in meinen Träumen heim: Eine Reihe zerhackter Körper, lang, seidig glänzend und in den Wellen im Mondschein singend, nur, um von hässlichen, vom Wetter gezeichneten Männern mit ihren Speeren erlegt zu werden, die sich selbst für ein gutes Paar Schuhe abstechen würden.

Jedes Jahr hatte ich weniger Zeit, um nach Hause zu kommen. Meine Zunge verlernte die Sprache der heiteren Konversation und die, die in den Städten wohnten, hielten mich für einen komischen Kauz. Meine Schwester Nina wusste kaum, worüber sie mit mir während meiner Besuche sprechen sollte. Als sie ihr Geschäft an einen korrupten Anwalt des Lordregenten verlor, war ich hundert Meilen von Morley, meine Hände vom Schneeregen gefroren, als wir den ersten Bullenwal jagten, den wir seit Monaten gesehen hatten. Ich half ihr, wo ich nur konnte, aber Nina starb in den ersten Tagen des Seuchenausbruchs. Nichts davon spielte eine Rolle. Wenn ich verbraucht und bitter bin, dann deshalb, weil diese Industrie mir meine Träume geraubt hat. Die Welt hat mich besiegt."

FundortBearbeiten

Admiral Havelocks Quartier im Hound Pits Pub

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki