Fandom

Dishonored Wiki

Farley Havelock

635Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen

Havelock Render.png

Farley Havelock ist ein Hauptcharakter in Dishonored und Anführer der Kaisertreuen.

PersönlichesBearbeiten

Havelock ist ein ehemaliger Admiral der Gristoler Marine und diente unter Kaiserin Jessamine Kaldwin. Nach ihrer Ermordung wurde er aus der Marine ausgeschlossen, noch offizieller Lesart, weil er sich weigerte, unter dem Befehl des Lordregenten Hiram Burrows zu segeln. Jedoch deutet das Herz an, er habe nach dem Tod der Kaiserin versucht, die Kontrolle über das gesamte Militär zu erlangen.[1]

Havelock wird von den Kaisertreuen als fähiger Kämpfer für die rechte Sache wahrgenommen, sowohl Samuel als auch Wallace sagen, dass wenn es jemand schaffen könne, die Ziele der Kaisertreuen zu erreichen, dann er. Jedoch schreckt Havelock, um seine Ziele zu erreichen, auch nicht vor Grausamkeit zurück. So zögert er nicht, mehrere Mitglieder der Kaisertreuen als "lose Enden" mit einem Kopfschuss hinzurichten, und auch das Herz beschreibt ihn als blutrünstig und jemanden, der Freude am Töten hat.[1][2]

DishonoredBearbeiten

Nachdem Admiral Havelock Corvo Attanos Flucht aus dem Coldridge Gefängnis arrangiert hat, treffen die beiden Männer bei Corvos Ankunft im Hound Pits Pub zum ersten Mal aufeinander. In der Folgezeit wird Corvo von Havelock auf mehrere Missionen geschickt, um verschiedene Personen auszuschalten, die zwischen der wahren Thronerbin Emily Kaldwin und dem Thron stehen, und die verschwundene Emily selbst aufzuspüren. Im Verlauf der Handlung fügt Havelock seinem Tagebuch mehrere Einträge hinzu und erstellt auch mehrere Aufnahmen. Darin lobt er Corvos Erfolge in den höchsten Tönen, stuft dessen Effizienz aber zunehmend als eine Bedrohung für seine eigenen Pläne ein, da es ihn zunehmend gelüstet, selbst die Macht über das Kaiserreich zu übernehmen. Nachdem Corvo Hiram Burrows ausgeschaltet hat, lässt Havelock ihn vergiften und im überschwemmten Bezirk aussetzen. Anschließend ruft er sich selbst zum Lordregenten aus und führt die Stadwache zum Hound Pits Pub, um sich als Aufklärer der Verschwörung und Held darstellen zu können.[3] Er selbst begibt sich mit Emily sowie Teague Martin und Treavor Pendleton nach Kingsparrow Island.

EndeBearbeiten

Niedriger ChaosfaktorBearbeiten

Corvo findet Admiral Havelock  im Leuchtturm auf Kingsparrow Island im Speisesaal vor, nebst Martin und Pendleton, die tot und wahrscheinlich vergiftet am Esstisch sitzen. Dabei hält Havelock, sofern er nicht durch Corvo unterbrochen wird, einen von Schuldgefühlen geprägten Monolog über seine Taten. Corvo kann ihn entweder unbemerkt ausschalten oder konfrontieren. In letzterem Fall wird Havelock Corvo den Schlüssel zu Emilys Zimmer anbieten, jedoch angreifen, sobald dieser den Schlüssel nimmt, woraufhin Corvo Havelock wiederum töten oder bewusstlos machen kann.

Hoher ChaosfaktorBearbeiten

Admiral Havelock und Emily befinden sich auf der Spitze des Leuchtturms an einem Abgrund. Zeigt Corvo sich, so droht Havelock mit Emily in den Tod zu springen, sollte Corvo näher kommen. Wird er mit einer Fernkampfwaffe eliminiert, fällt auch Emily, kann sich aber für eine gewisse Zeit an der Kante festhalten, und Corvo hat die Möglichkeit, sie hinaufzuziehen. Zögert er jedoch zu lange, stürzt auch sie ab.

Havelock kann auch ausgeschaltet werden, ohne ihn zu töten, zum Beispiel indem Corvo Beherrschung anwendet und ihn von der Kante wegbewegt, um ihn anschließend bewusstlos zu würgen. Sein weiteres Schicksal bleibt in diesem Fall ungewiss.

TriviaBearbeiten

  • Laut Spielentwickler Harvey Smith ist Havelock zum Zeitpunkt der Handlung älter als 50.[4]
  • Havelock hatte einen kleinen Bruder, der mit neun Jahren an einem Fieber starb.[5]
    • Obwohl er ihn sehr geliebt hat, würde er seinen Bruder, wenn dieser noch lebte, für die Sache opfern, wenn es notwendig wäre.
  • Laut Harvey Smith wird Havelock offiziell nicht verschont, sondern stirbt am Ende der Mission Licht am Ende des Tunnels entweder durch Corvos Hand oder durch Selbstmord.[6]
  • Tötet Corvo Havelock frontal mit dem Schwert, wird eine individuelle Todesanimation abgespielt.


GalerieBearbeiten

ReferenzenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 "Er ist blutrünstig und wollte die Kontrolle über das Militär übernehmen, nachdem die Kaiserin...nachdem sie? Die Kaiserin wurde ermordet." (Das Herz)
  2. "Er hat Wale und Männer aus Profitgier getötet - und zum Vergnügen." (Das Herz)
  3. Havelocks Anordnungen für die Wache
  4. Tweet Harvey Smith
  5. "Es gab einen jüngeren Bruder. Ein Künstler, einfühlsam und sanft. Starb mit neun Jahren an Fieber. Havelock hat ihn sehr geliebt." (Das Herz)
  6. Tweet Harvey Smith


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki