FANDOM


Hunde:Aufzucht und Training ist ein Buch, das in Dishonored gefunden werden kann. Darin werden die  Trainingsmethoden bei der Ausbildung von Wolfshunden beschrieben.

InhaltBearbeiten

[Auszug aus dem Lehrbuch eines Hundetrainers]

In jedem Wurf gibt es vielleicht vier brauchbare Welpen, die kleinsten ertränken wir jedes Mal.

Die übrigen bleiben etwa drei Monate bei ihrer Mutter, bevor wir mit dem Training beginnen. Zuerst ist es einfach: Stöckchen holen, auf Kommando sitzen, nur draußen das Bein heben und so weiter. Aber wenn sie acht Monate alt sind, schicken wir sie auf die Jagd nach parfümierten Puppen im Wald, lassen sie Wildschweine auf Befehl töten oder sich in den gepolsterten Arm eines Trainers verbeißen.

Nach dem ersten Jahr geben wir die Hunde, die alles gelernt haben, an die Aufseher und erschießen die anderen. Wir sehen sie nie wieder.

Bis auf das eine Mal. Ich gehe den Clavering Boulevard runter, ein Aufseher kommt mir entgegen und predigt über die Litanei der Weißen Klippe und die Sünde der Hexerei. Und was macht sein Hund? Er jault und wedelt mit dem Schwanz. Da wusste ich, das ist einer von meinen Jungs, den ich ausgebildet habe.

FundortBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki