FANDOM


200px-Bone charm

Knochenartefakte sind mystische Gegenstände, die vom Outsider geschaffen worden sind und mit dem Herz aufgespürt werden können. Ähnlich den Runen verleihen sie dem Träger kleinere übernatürliche Fähigkeiten.

Es können maximal drei Knochenartefakte gleichzeitig getragen werden, es können aber weitere Slots zum Tragen der Knochenartefakte im Hound Pits Pub gekauft werden. Einige Knochenartefakte können zudem in ihrer Effektivität gesteigert werden, sodass der Heileffekt von Gesundheitselixieren unterschiedlich stark erhöht wird. Beim Aufsammeln des Knochenartefaktes der zweiten Stufe wird dann kein neuer Eintrag in der Liste erstellt, sondern der gesteigerte Effekt mit einer römischen zwei versehen.

Als der Walhandel beliebt wurde, fingen die Seeleute an, aus den Knochen der Wale die Knochenartefakte herzustellen, die zum Beispiel den Mann stärken sollen oder die Frauen bei einer Schwangerschaft beschützen sollen. Vor dem Walhandel nutzten die Seeleute die Knochen von Robben und Bären, die nördlich von Tyvia auf Inseln lebten.

VerbesserungenBearbeiten

Artefaktkapazität 1Bearbeiten

  • Kosten: 300 Münzen

Erhöht Artefaktkapazität von 3 auf 4

Artefaktkapazität 2Bearbeiten

  • Kosten: 450 Münzen

Erhöht Artefaktkapazität von 4 auf 6

TriviaBearbeiten

  • Das Suchen von Knochenartefakten wird von den Aufsehern als Ketzerei angesehen.
  • Knochenartefakte werden vom Jedermannsorden gesammelt und zerstört.

GalerieBearbeiten


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki