FANDOM


Pieros Tür zum Nirgendwo ist eine geschriebene Notiz, die in Dishonored gefunden werden kann. Es handelt sich um eine Idee zu einem futuristischen Transportmittel von  Piero Joplin.

InhaltBearbeiten

"Die 'Tür zum Nirgendwo' hat sich als Sicherheitsrisiko herausgestellt, aber für mich ist dieses Projekt eine unendliche Quelle der Inspiration. Mit den richtigen Energien daran angelegt, kann ich den Türrahmen in eine Art Fenster verwandeln, das glaube ich jedenfalls. Es wird einem Reisenden erlauben, die Distanz zwischen meinem Labor und einem beliebigen, weit entfernten Punkt mit einem einzigen Schritt zu überbrücken. Derzeit führt dieser Schritt zu einem senkrechten Sturz nach unten, direkt in den Hof, aber im Laufe der Zeit wird die Tür Entfernungen überbrücken, die man kaum begreifen kann. Solche Ergebnisse liegen noch viele Jahre in der Zukunft, aber wenn ich diese Seuche überlebe, bin ich mir sicher, dass meine Arbeit von Erfolg gekrönt sein wird."

FundortBearbeiten

In Pieros Werkstatt neben einer Silhoutte eines Portals

TriviaBearbeiten

  • Bei der Notiz und dem dazugehörigen Portal handelt es sich um ein Easteregg zu dem Spiel Portal.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki