FANDOM




2013-06-25 00036.jpg

Corvo wird festgenommen

Der Prolog ist eine Einführung in das Spiel Dishonored und die Grundlage für die Haupthandlung des Spiels.

HandlungBearbeiten

Corvo Attano wird von Geoff Curnow mit einem Boot vom Wrenhaven zum Dunwall Tower gebracht. Corvo wurde von Kaiserin Jessamine Kaldwin, dessen Kaiserlicher Schutzherr er ist, auf alle Inseln geschickt, um ein Gegenmittel für die Seuche zu finden.

Corvo trifft vor dem Dunwall Tower auf zahlreiche Stadtwachen, Emily Kaldwin und Anton Sokolov, der ein Gemälde von Oberaufseher Thaddeus Campbell malt.

Im Pavillon vor dem Dunwall Tower streiten sich die Kaiserin und der Meisterspion Hiram Burrows. Nach dem Streit über die Seuchenopfer grüßt Burrows Corvo sarkastisch und entfernt alle Wachen vom Pavillon.

Während Corvo der Kaiserin die Nachricht von den anderen Inseln überreicht, tauchen auf dem Schleusenhaus mehrere Assassinen auf, Corvo hat die Möglichkeit zwei von ihnen zu eliminieren bevor er von einem dritten mittels übernatürlicher Kräfte in der Luft festgehalten wird und Daud die Kaiserin tötet. Der Attentäter fängt Emily Kaldwin und beide teleportieren sich weg.

Hiram Burrows und Thaddeus Campbell tauchen kurz darauf am Ort des Geschehens auf und beschuldigen Corvo des Mordes an der Kaiserin. Er wird darauf im Coldridge Gefängnis eingesperrt.

TriviaBearbeiten

  • Optional kann Corvo mit Emily Kaldwin verstecken spielen, wodurch der Spieler in die Schleichmechaniken des Spiels eingeführt wird.


Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki