FANDOM


Schwindende Unterstützung ist eine geschriebene Notiz, die in Dishonored gefunden werden kann. Es handelt sich um einen Statusbericht von General Tobias an Hiram Burrows.

InhaltBearbeiten

Lordregent,

seit wir uns nicht mehr auf die finanzielle Unterstützung der Boyles verlassen können, haben wir mit großen Problemen zu kämpfen und müssen massive Einsparungen vornehmen. Die Patrouillenboote im Wrenhaven rund um den Tower wurden nach Northbank verlegt, wo sie die wenigen Nahrungslieferungen sichern sollen, die noch aus dem Umland von Dunwall die Stadt erreichen.

Sir, ich möchte Sie hiermit eindringlich darauf hinweisen, dass der Zugang zum Tower über die Schleuse jetzt ungeschützt ist. Ein Angriff über die Flussseite ist zwar unwahrscheinlich, aber ich weiß, wie besorgt Sie sind.

Ironischerweise gibt es etwas, das uns in die Karten spielt: Seit die Schleuse im letzten Monat ausgefallen ist, hat der für den Wassergraben zuständige Idiot von Wartungstechniker es nicht fertiggebracht, die Schleuse zu reparieren. Und da Sokolov verschwunden ist, weiß auch niemand sonst, wie man dieses verdammte Ding wieder zum Laufen bringt. Wer also über die Flussseite eindringen will, der muss die Rohre der Schleuse hochklettern, was ehrlich gesagt kaum vorstellbar ist.

- General Tobias

FundortBearbeiten

Im Schutzraum des Lordregenten auf dem Dach des Dunwall Towers

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki