Fandom

Dishonored Wiki

Sicherheitsarbeitsprotokoll

635Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Sicherheitsarbeitsprotokoll ist ein Buch, das in Dishonored gefunden werden kann. Darin werden einige Maßnahmen aufgelistet, um bestimmte Bereiche der Stadt vor Infizierten zu schützen.

InhaltBearbeiten

(Auszug aus einem Sicherheitsarbeitsprotokoll)

In den nächsten Tagen werden wir die Anzahl der Abwürfe vom Seuchenwagen vervierfachen. Das bedeutet zwangsläufig, dass wir es mit einer steigenden Anzahl an Infizierten zu tun bekommen werden, die sich tot stellen, weil sie hoffen, so zu überleben. Hier ist der Plan, wie wir den Bereich um das Rudshore- Tor sichern wollen.

Schritt eins: Wir stellen einige Blitzpfeiler im Hof hinter dem Hotel auf. Wir errichten eine Straßensperre, aber wir dürfen sie nicht zuschweißen, weil wir nur über diesen Weg den Fluss erreichen können- allerdings können die Infizierten das dann auch.

Schritt zwei: Wir errichten eine Barriere zwischen der Thresh Street und dem Old Mosley Canal.

Schritt drei: Wir installieren mehr Lichter, um das Hotel und die angrenzenden Gebäude besser zu beleuchten.

Vielleicht denken Sie darüber nach, sich den Öltank der Pfeiler zu nehmen, um das Flutlicht zum Laufen zu bringen. TUN SIE DAS AUF KEINEN FALL! Die Pfeiler müssen ständig in Betrieb bleiben, um den Hinterhof zu sichern.

FundortBearbeiten

Im überschwemmten Bezirk

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki