FANDOM


Thomas' Tagebuch ist ein Buch, das in The Brigmore Witches gefunden werden kann. Es enthält eine Zusammenfassung der Ereignisse aus The Knife of Dunwall.

InhaltBearbeiten

(Ein kürzlicher Tagebucheintrag in gepflegter Handschrift)

Unsere Probleme begannen mit einem Namen. Delilah. In seinen Träumen sieht Daud ihr Gesicht, und wenn er vor den Schreinen in den verlassenen Teilen der Stadt niederkniet, hört er ihre Stimme. Keiner von uns hat diese Stimme je vernommen, aber wir wissen um ihre Macht. Sie sprach zu unserem Meister, berichtete ihm von seinem düsteren Schicksal  und behauptete, die Lösung des Rätsels wäre sein einziger Ausweg.

Wir wussten nichts über den Namen Delilah, außer, dass es ein Walfangschiff gab, das diesen Namen trug. Eine hauchdünne Spur, aber wo das Wort des Outsiders fällt, gibt es keine Zufälle. Wir fanden heraus, dass das Schiff nach einer Frau benannt war, die einst mit Jessamine Kaldwin im Dunwall Tower gelebt hatte. Später wurde sie Malerin - eine Schülerin von Sokolov persönlich- bis sie einen adligen Mäzen namens Arnold Timsh um den Finger wickelte.

Wir trafen uns mit Timshs Nichte, die uns Informationen über Delilah im Tausch gegen den Tod ihres Onkels anbot. Die Beseitigung von Adligen war unsere Spezialität, also stimmte unser Meister zu. Als Justiziar Arnold Timsh aus dem Weg geräumt war, berichtete seine Nichte uns alles, was sie wusste. Delilah war weit mehr als nur eine Malerin und sie versteckte sich im alten Brigmore-Anwesen außerhalb der Stadt.

Doch wir waren zu langsam. Delilah ahnte bereits, was wir vorhatten. Seit einiger Zeit hatte sie ihren verderblichen Einfluss auf eine der Besten von uns wirken lassen: die Assassine Billie Lurk. Delilah zog sie auf ihre Seite und gemeinsam verkauften sie uns an die Aufseher. Als wir zu unserem Versteck im Überschwemmten Bezirk zurückkehrten, wurden wir auf einmal von Männern mit goldenen Masken und Kampfhunden überrannt. Aber Daud ist schnell und klug. Am Ende konnte er viele von uns retten, obgleich wir auch einige Verluste zu beklagen hatten.

Nun sind unsere Reserven erschöpft. Bei einigen von uns regt sich der Unmut. Daud sieht abgekämpft aus. Die Ermordung der Kaiserin, die Auslieferung ihrer Tochter - eine schwere Bürde. Und auch Lurks Verrat macht ihm schwer zu schaffen. Im Schlaf verfolgen ihn Schreie und Flüche.

Wir bereiten uns nun darauf vor, gegen Delilah zurückzuschlagen. Sie plant etwas in Brigmore, das jeden auf den Inseln betrifft. Und sie erwartet uns. Wie unser Meister teilt auch sie die Gaben des Outsiders mit ihrem Gefolge. Wie viele es wohl sind?

Ich habe keine Geheimnisse vor meinem Meister. Meine Loyalität lässt keine Zweifel zu. Aber ich habe Angst, dass die Tage der Walfänger gezählt sind. Und die Dauds ebenso.

FundortBearbeiten

In Dauds Hauptquartier auf seinem Schreibtisch

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki