Fandom

Dishonored Wiki

Walkthrough LeChristian

635Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen


Diese Anleitung wurde von LeChristian (Diskussion) verfasst. Die Regeln dieser Spielweise sind:

  • Der Spieler wird nicht entdeckt.
  • Der Spieler tötet und betäubt keine Person.
  • Optional: Alle Interfaceoptionen sind ausgeschaltet.

Ausnahmen werden in einer Infobox aufgelistet.

Dishonored

Entehrt

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

0

Gadgets benutzt:

0

Personen betäubt:

2

Nach dem Intro hebt Ihr das Brot und den Zellenschlüssel auf. Geht zum Tisch und nehmt das Schwert. Als Nächstes klettert Ihr links hinter der ersten Wache auf die Wand und schleicht euch auf der linken Seite an den Wachen vorbei, sobald die zwei Wachen in der Mitte des Raums nicht mehr miteinander sprechen. Ihr könnt an der Wache vorbei in den nächsten Raum gelangen, sobald diese sich nach rechts wendet. Klettert nun nach oben und stehlt der Wache hinter der Tür den Schlüssel.

Über die kleine Brücke gelangt Ihr in den Hofgang, durch welchen Ihr in die Nähe des Verhörzimmers kommt. Wartet bis die Wache im Gang am Geländer ist und positioniert euch links von Ihr im Dunkeln oder springt von der Plattform hinunter. Sobald die Wache sich umgedreht hat, könnt Ihr ohne Hindernis in das Verhörzimmer treten und die Bombe aus dem Tresor im Hinterzimmer holen.

Folgt nun der Wache auf den Hof, biegt aber sofort nach rechts, sobald Ihr in diesem seid. Geht ganz nach rechts an die Wand und von dort auf die andere Seite des Hofes und zum Kontrollraum. Seid Ihr schnell genug, könnt Ihr die Treppe hochklettern, ohne gesehen zu werden. Im folgenden Raum geht Ihr sofort nach rechts hinter die Barrikade und wartet, bis die zwei Wachen aufhören zu sprechen. Sobald die Wache in Eurer Nähe sich umgedreht hat, geht Ihr hinter die Barrikade hinter ihr und klettert rechts auf die Rohre.

Über diese gelangt Ihr nun über das Tor und klettert rechts weiter. Sobald die Wache unter euch losgeht, folgt Ihr ihr und würgt sie bewusstlos, wenn sie auf der anderen Seite des Raums ist. Nun klettert Ihr über das Geländer links und würgt auch die zweite Wache bewusstlos. Nun könnt Ihr die Bombe ungestört platzieren und Sicherheitsabstand halten. Sobald die Bombe explodiert, sprintet Ihr durch das Loch und springt geduckt links von der Brücke hinunter.

Nun könnt Ihr unbemerkt die Kanalisation von Dunwall betreten. Hier folgt Ihr dem Weg, der am Anfang noch recht linear ist.


Oberaufseher Campbell

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

0

Gadgets benutzt:

0

Personen betäubt:

2

Ihr beginnt die Mission am Ufer des Destilleriebezirks. Wendet Euch, nachdem Samuel Euch abgesetzt hat, nach rechts und wartet bis die untere Wache sich in Bewegung setzt. Wenn sie die Treppe hinaufgegangen ist und am Tor steht, versteckt Ihr euch auf der Treppe links von ihr bis sie sich umdreht, sodass Ihr an ihr vorbeischleichen könnt. Nun geht Ihr durch das Tor und klettert geradeaus über die Mülltonne auf die Mauer. Geht ein Stück nach links und klettert dann rechts die Kisten hoch, sodass Ihr auf das Dach des Gebäudes gelangt.

2013-08-30 00002.jpg
Nun habt Ihr die erste Lichtwand überwunden und geht weiter auf dem Lüftungsschacht nach links. Folgt dem Schacht bis Ihr auf dem Balkon von Doktor Galvanis Haus seid. Von hier springt Ihr nun auf die Säule an der Eingangstreppe des Gebäudes. Von dort gelangt Ihr dann über die Treppe auf den Bereich unter der Treppe. Folgt diesem Weg bis zur Treppe, die in die Bottle Street führt.

In der Bottle Street geht Ihr bis zum Ende, vom Ende der Treppe aus hinter Euch, und biegt rechts ab. Dort befinden sich drei Mitglieder der Bottle Street Gang im Streit, Ihr könnt hinter der kleinen Deckung unbemerkt an ihnen vorbeischleichen. Nun geht Ihr die Treppe hinauf, klettert aber links auf das Geländer und von dort dann auf das kleine Dach links. Hier wartet Ihr nun bis die Stadtwachen in der Nähe Euch nicht im Blick haben und folgt dann dem John Clavering Boulevard bis zum Eingang zum Holger Square.

2013-08-30 00010.jpg
Im Holger Square folgt Ihr dem Weg bis Ihr auf Teague Martin trefft. Würgt den Aufseher vor Ihm bewusstlos und versteckt ihn in der Nähe. Nachdem Ihr Martin befreit habt, könnt Ihr weiter vorrücken. Klettert rechts über die Kisten auf die Mauer und begebt Euch von dort aus in die Mitte der folgenden Straße. Versteckt euch unter den gestapelten Kisten und wartet bis die zwei Aufseher, die über das Brandmarken von Ketzern sprechen, sich trennen und klettert dann links an der Tür durch ein kleines Fenster in den Kontrollposten. Bleibt oben auf den Rohren links und wartet bis der Aufseher Euch den Rücken zuwendet. Springt nun herunter und nehmt die Tür zum Ausgang.
2013-08-30 00016.jpg
Dort nehmt Ihr die Treppe links von Euch, um durch die Abflussrohre in das Büro des Oberaufsehers zu gelangen. Folgt den Rohren und klettert am Ende die Kette hoch. Von dort geht Ihr dann weiter geradeaus und geht durch die Tür vor euch in den Vorhof. Folgt der Treppe nach oben und versteckt Euch unter der Treppe vor Euch. Wartet nun bis die Aufseher am Eingang Euch nicht im Blick haben und rennt dann in die Ecke vor Euch, von der aus Ihr durch ein kleines Fenster in einen kleinen Gang gelangt, den Ihr durch das gegenüber liegende Fenster wieder verlässt. Nun seid Ihr dem Eingang sehr nahe, wartet bis die Aufseher günstig stehen und nehmt dann den Haupteingang in das Büro des Oberaufsehers.

Hier habt Ihr nun die Wahl, ob Ihr von links oder von rechts in den zweiten Stock gelangen wollt, die Herangehensweise ist bei beiden dieselbe. Wendet Euch nun nach links, nehmt Euch aber vor dem Aufseher in Acht, der in regelmäßigen Abständen in diesen Raum geht. Betäubt den Aufseher oder klettert auf die Lampe über ihm und wartet, bis er sich in eine Ecke stellt. Nun nehmt Ihr wieder den Ausgang aus dem Raum und biegt nach links in das Treppenhaus ab. Schaut Euch immer wieder um, der Aufseher in der Mitte und die patrouillierenden Aufseher können Euch hier am einfachsten entdecken.

2013-08-30 00021.jpg
Seid Ihr oben angekommen, klettert hinter der Tür rechts auf den Kisten nach oben und betretet durch die Lücke über der Tür das Besprechungszimmer. Nun startet ein Dialog zwischen Oberaufseher Thaddeus Campbell und Geoff Curnow. Begebt Euch dann zu den Fenstern und klettert auf den kleinen Vorsprung außerhalb des Gebäudes. Diesem folgt Ihr nach links bis zum letzten Fenster und tretet durch dieses ein.

Beobachtet in dem folgenden Flur die Aufseher und tretet ihm richtigen Moment in das Verhörzimmer. Hinter der Gitterwand des Raumes findet Ihr eine Kette, über die Ihr in den höheren Bereich des Zimmers gelangt. Nehmt dort das Brandzeichen des Ketzers auf und lest das Buch daneben. Nun klettert Ihr über ein Regal auf die Rohre und springt von dort zurück in den Raum. Benutzt den gleichen Weg, den Ihr gekommen seid, zurück zum Besprechungszimmer.

2013-08-30 00028.jpg
Positioniert Euch auf einem der Regale in der Nähe der Türen und wartet, bis Curnow an dem Gift stirbt. Nun springt herunter und würgt Campbell bewusstlos. Seinen Körper tragt Ihr anschließend ins Verhörzimmer und brandmarkt ihn. Hierbei müsst Ihr aufpassen, dass die Wache, die in der Nähe erscheint sobald Campbell gebrandmarkt wird, Euch nicht enteckt und die anderen Wachen alarmiert.

Verlasst das Verhörzimmer durch den Ausgang in Richtung Archiv und betretet es. Folgt der Treppe rechts bis zum anderen Ende des Raumes und klettert rechts auf die Regale und dann in den Spalt über der Tür. Geht auf den Rohren in Richtung Besprechungszimmer und wendet Euch vor diesem nach rechts. Von hier aus gelangt Ihr zurück ins Treppenhaus. Folgt diesem bis zurück in den Hauptsaal und verlasst das Gebäude mit Hilfe der Tür in der rechten Ecke des Hauptsaals.

2013-08-30 00031.jpg
Wartet in dem Raum bis der Aufseher auf dem Gebäude vor Euch sich umdreht und springt dann auf dieses Gebäude. Positioniert Euch rechts vom Aufseher und bewegt Euch schnell hinter ihn, sobald er sich umdreht. Danach klettert Ihr über die Rohre auf die anderen Gebäude und springt beim letzten links herunter. Dort folgt Ihr dem Weg und gelangt über eine Kette zu Samuel.


Das Haus der Freuden

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

0

Gadgets benutzt:

0

Personen betäubt:

0

Ihr startet wie in Oberaufseher Campbell im Destilleriebezirk. Folgt dem Weg geradeaus und achtet auf die Wache, die vom Torbogen vor der Straße kommt. Danach wendet Ihr Euch hinter dem Torbogen nach rechts und folgt der Straße bis zu Vera Morays Wohnung, wo Ihr nach links zur Dunwall Whiskey Destillerie gelangt. Diese betretet Ihr und sprecht mit Slackjaw.

2013-08-30 00034.jpg
Dieser wird Euch für einen Gefallen die Aufgabe abnehmen, die Pendleton Zwillinge zu neutralisieren. Ihr müsst die Leiche von Crowley bergen, die sich im Haus von Doktor Galvani befindet. Geht zurück zum Torbogen, an dem Euch ein Mitglied der Bottle Street Gang begrüßt hat und klettert über die Lüftungsanlage neben dem Torbogen hinauf. Achtet auf die Assassinen, die sich in den höheren Stockwerken der Gebäude befinden.


2013-08-31 00034.jpg
Bleibt auf den Rohren beim Dach des Gebäudes stehen und beobachtet den Assassinen, der sich manchmal auf dem Balkon des Gebäudes gegenüber befindet. Sobald er sich abwendet könnt Ihr ohne entdeckt zu werden auf das Dach des Gebäudes treten. Links könnt Ihr durch ein Fenster einen weiteren Assassinen beobachten, der sich abwechselnd an den zwei Enden des Raumes befindet. Sobald sich der Assassine vom Fenster aus rechst befindet, klettert Ihr durch das Fenster und nehmt den Ausgang in der hinteren, linken Ecke. Dort klettert Ihr dann auf die Rohre vor Euch und von diesen auf das Gebäude, an dem die Rohre entlang laufen. Begebt Euch wie zuvor über den Lüftungsschacht auf den Balkon von Doktor Galvanis Haus und betretet dieses.


I
2013-08-30 00042.jpg
m ersten Stock des Hauses folgt Ihr zuerst dem Gang, den Ihr auf der linken Seite des Raumes durch eine Tür betretet. Verlasst den Gang zum Treppenhaus und versteckt Euch unter dem Schaukasten links. Sobald die Wache Euch nicht im Blick hat, schleicht Ihr an dieser vorbei in das nächste Stockwerk.

Im zweiten Stockwerk geht Ihr durch den Gang hinter dem Labor bis zur Tür. Sobald sich die Wachen trennen, versteckt Ihr Euch unter dem Tisch, auf dem Crowleys Leiche liegt. Ist der Moment günstig, schnappt Euch die Aufnahme und den Laborschlüssel von der Wache und verlasst das Haus über den Balkon. Von diesem springt Ihr nun herunter zur Lüftungsanlage links und von dort auf den Balkon vom ersten Stock. Nun schleicht Ihr hinter der Wache vorbei und gelangt auf dem selben Weg zu Slackjaw zurück, mit dem Ihr zu Galvanis Haus gelangt seid.

2013-08-30 00047.jpg
Wenn Ihr mit Slackjaw gesprochen habt, bekommt Ihr von ihm eine neue Aufgabe und den Schlüssel für das Captain's Chair Hotel in der Nähe der Golden Cat. Um zu dem Hotel zu gelangen, folgt Ihr wieder dem gleichen Weg zu Galvanis Haus und springt vom Balkon auf die Kisten hinunter. Dort folgt Ihr dem Weg bis zur Bottle Street und durchquert wieder den Hinterhof, in dem sich die Schläger der Bottle Street Gang gestritten haben. Dieses Mal sind dort zwei Stadtwachen und eine Zivilistin, jedoch könnt Ihr wie zuvor hinter der kleinen Deckung an den beiden Wachen vorbeigehen, ohne bemerkt zu werden.


2013-08-30 00053.jpg
Nun folgt Ihr der Treppe nach oben und bleibt hinter dem Container links am Ende der Treppe in Deckung. Sobald der Wachturm und die Stadtwachen von Euch abgewandt sind, überquert Ihr die Straße zum Eingang ins Captain's Chair Hotel. Über den Ausgang am Dach des Gebäudes gelangt Ihr zu der Golden Cat. Folgt den Dächern bis Ihr sie seht und springt dann auf das Dach links von Euch herunter. Über einen kleinen Vorsprung könnt Ihr auf die Stangen über dem Balkon gelangen. Auf diesen klettert Ihr bis an die Fassade des Gebäudes und dann durch die kleinen Fenster.


2013-08-30 00060.jpg
In der Golden Cat eingetroffen, folgt Ihr zuerst der Treppe rechts von Euch ein Stockwerk nach unten. Hier positioniert Ihr Euch in der Ecke der Tür, durch die Madame Prudence kommt, nachdem sie der Wache die Aufenthaltsorte von Custis und Morgan Pendleton mitgeteilt hat. Sobald Madame Prudence vor Euch ist, stiehlt Ihr von ihr den Generalschlüssel der Golden Cat.


2013-08-30 00056.jpg
Anschließend begebt Ihr Euch in den dritten Stock, in dem Emily Kaldwin festgehalten wird. Nachdem Ihr sie befreit habt, schließt Ihr für sie den Hinterausgang auf. Nun macht Ihr Euch auf den Weg zum Silverroom, in dem sich Kunsthändler Bunting befindet. Um zu ihm zu gelangen, geht Ihr wieder in den zweiten Stock im Treppenhaus und verlasst die Golden Cat durch das kleine Fenster an der Außenmauer. An der Mauer geht Ihr ein kleines Stück in Richtung Hauptsaal und betretet das Gebäude rechts wieder durch eine kleine Klappe. Von dieser Position aus gelangt Ihr über die Lampe auf die andere Seite des Raumes und befindet Euch im Hauptsaal der Golden Cat. Der Silverroom befindet sich links vor Euch, Ihr könnt ohne Hindernis zu Ihm gelangen, sobald die Wachen im Hauptsaal in den inneren Kreis des Saales getreten sind.


2013-08-30 00059.jpg
Im Silverroom betätigt ihr die von Piero Joplin entworfene Maschine, um Bunting Stromschläge zu verpassen. Nachdem Ihr seine Tresorkombination erhalten habt, kehrt Ihr in den Raum zurück, aus dem Ihr in den Hauptsaal getreten seid. In diesem Raum könnt Ihr auf die Stellwand und dann auf die Lampe klettern. Durch die zuvor genutzte Klappe gelangt Ihr wieder ins Freie und verlasst den Bereich wie auf dem Hinweg durch das Captain's Chair Hotel.


Der Kaiserliche Arzt

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

0

Gadgets benutzt:

0

Personen betäubt:

1

Zu Beginn befindet Ihr Euch am Steg, an dem Samuel Euch abgesetzt hat. Von hier aus wendet Ihr Euch nun nach rechts und klettert über die Kette auf die andere Seite. Dort steigt Ihr die Treppe hinauf und klettert auf die kleine Überdachung und dann auf den Lüftungsschacht. Diesem folgt Ihr bis zum Container der Stadtwache. Wartet bis die Wachen alle von Euch abgewandt sind und tretet dann durch die Tür in das Lagerhaus.

Im Lagerhaus geht Ihr zuerst ganz nach oben, wo Ihr mithilfe des Kurbelrades die Kette ausfahren lässt, und gelangt dann über diese auf das Regal, auf dem sich einige Walöltanks befinden, welche für die elektrische Lore benötigt werden. Setzt den Tank in die entsprechende Vorrichtung, steigt dann in die Lore und betätigt den Hebel. Seid Ihr auf der anderen Seite, so nehmt Ihr nun eine Flasche in die Hand und lasst Euch auf die kleine Überdachung neben dem Container fallen. Von dort werft Ihr die Flasche auf die Straße weit weg von Euch. Sind die Wachen abgelenkt, springt Ihr hinunter und folgt dem Weg nach links zum Drawbridge Way.

Nun wartet Ihr, bis die die Stadtwache und Pratchett mit ihrer Diskussion fertig sind und folgt dann der Wache in den Gang am Rand. Sobald sich die Wache der Gebietskarte zuwendet, klettert Ihr rechts in das verlassene Gebäude und werft einen Blick auf die zwei Schläger der Bottle Street Gang, diese werden nach kurzer Zeit einen Kampf mit der Stadtwache anfangen. Nun kehrt Ihr zurück zur Gebietskarte und steigt die Treppe hinunter. Über die Boote im Fluss gelangt Ihr auf den anderen Steg und könnt dort auf die Kisten und anschließend hinter die Schalttafel des Blitzpfeilers klettern. Sobald die Stadtwachen sich im Kampf befinden, schleicht Ihr zuerst hinter den ersten Container und von dort in den Bereich unter der Kaldwin Brücke.

Dort geht Ihr zuerst quer durch den Raum (nicht den Ausgang an der Treppe) und entfernt den Walöltank, der den Blitzpfeiler über Euch mit Strom versorgt. Danach könnt Ihr ohne Probleme an der Wache vorbei die Treppe hinaufsteigen. Ganz oben wird es etwas knifflig, Ihr müsst zweimal den Hebel für die Brücke betätigen, ohne dass Euch die Wache entdeckt. Ihr wartet also, bis die Wache gerade aus dem Kontrollraum die Treppe runter geht, und schleicht dann hinter ihr die Treppe hinauf. Ihr habt genug Zeit, um den Hebel einmal zu betätigen. Links könnt Ihr wieder auf die Treppe springen und von dort wieder warten, bis die Wache gerade von der Treppe kommt, um dann ein zweites Mal hinter ihr vorbei zu schleichen und den Hebel zu betätigen.
2014-11-30 00016.jpg

Danach folgt Ihr der Treppe nach unten bis zu der Stelle, an der Ihr den Walöltank entfernt habt. Hier könnt Ihr jetzt durch die Brücke gehen, ohne von Wachen entdeckt zu werden.

Die letzte Feier von Lady Boyle

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

Gadgets benutzt:

Personen betäubt:


Rückkehr zum Tower

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

Gadgets benutzt:

Personen betäubt:


Der Überschwemmte Bezirk

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

Gadgets benutzt:

Personen betäubt:


Die Kaisertreuen

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

Gadgets benutzt:

Personen betäubt:


Licht am Ende des Tunnels

Ausnahmen

Fähigkeiten benutzt:

Gadgets benutzt:

Personen betäubt:

The Knife of Dunwall

Big Boss

Enteignung

Der Angriff

The Brigmore Witches

Begnadigung für Lizzy Stride

Die Toten Aale

Delilahs Meisterwerk

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki